Jobs



Die Arbeitsgemeinschaft zur Förderung Hörgeschädigter gGmbH

(www.hgz-aachen.de) sucht frühestmöglich für die Mitarbeit in der Allgemeinen Beratung für gebärdensprachlich orientierte, hörgeschädigte Menschen eine/einen

Gebärdensprachkompetenten Sozialarbeiter/Sozialarbeiterin bzw.

Gebärdensprachkompetenten Sozialpädagogen/Sozialpädagogin



zur Mitarbeit im Team unserer Allgemeinen Beratung für gebärdensprachlich orientierte hörgeschädigte Menschen.

Die Mitarbeit ist auf Teilzeitbasis möglich; angedacht sind 25,0 Stunde /Woche. Eine Erhöhung der wöchentlichen Arbeitszeit ist angedacht. Die Stelle ist ausbaufähig.

Die Allgemeine Beratung bietet kostenlos beratende und begleitende Hilfe für gehörlose Menschen aus der StädteRegion Aachen, dem Kreis Düren und dem Kreis Heinsberg an:Anträge und Ämterangelegenheiten

Beratung in schwierigen LebenssituationenSie ist in den meisten Fällen die erste Anlaufstelle für Unterstützung suchende hörgeschädigte Person.

Die BeraterInnen vermitteln, wenn nötig, in andere Fachdienste und kooperieren mit verschiedenen Hilfesystemen und Institutionen.

Erwünscht Kenntnisse und Fähigkeiten:

Kenntnisse in der Deutschen Gebärdensprache (DGS) sind erwünscht bzw. die Bereitschaft diese zu erlernen.

Umgang mit Verwaltungsabläufen, Dokumentationen und Aktenführung

Kenntnisse der GehörlosenkulturEmpathie, persönliche Integrität, Reflexionsfähigkeit eigenen beruflichen Handelns, Motivationsfähigkeit

Selbstorganisationskompetenz und Zuverlässigkeit

Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort-und WeiterbildungDie Hauptarbeitszeiten befinden sich normalerweise innerhalb der üblichen Arbeitszeiten.

Die öffentlichen Sprechstunden sind Montag 15-19 Uhr und Mittwoch von 09-12 Uhr.

Weitere Termine werden nach Vereinbarung vergeben.Der Führerschein der Klasse B ist notwendigWir bieten ein vielseitiges und interessantes Arbeitsfeld mit regelmäßiger Supervision, Teamsitzungen, Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten, sowie guten, unterstützenden Kolleginnen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bitten wir Sie, Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen bis zum 31.05.2018 an die Geschäftsführung der ARGE zur Förderung Hörgeschädigter gGmbH,

Frau Anne Elsen, Talbotstr. 13 in 52068 Aachen zu richten oder als Email an

anneelsen@hgz-aachen.de zu senden.

Für Nachfragen steht Ihnen Frau Anne Elsen unter Tel. 0241-159545 stets gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Ihre Bewerbung richten Sie bitte online oder schriftlich an:

Hörgeschädigten Zentrum Aachen
z.Hd. Frau Anne Elsen
Talbotstr. 13
52068 Aachen

anneelsen@hgz-aachen.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.