Sie sind hier: Im Notfall
Zurück zu: Startseite
Allgemein: Impressum Kontakt Ihr Weg zu uns

Suchen nach:

Im Notfall

Wichtige Fax-Nummern

 

Notruf-Faxnummern der Städteregion:

 

Stadt Aachen:              112

Städteregion Aachen:   112

Düren:                         112 oder 02421 94 92 49 6

Keis Heinsberg:           02431/74 70 8

Kreis Euskirchen:        02251/72 30 3

 

Hier können Sie die Unterlagen für sich griffbereit herrunterladen. Klicken Sie bitte das Bild an.

 

Wichtige Notfallnummern Städteregion Aachen:

 

 

 

Notfall-Telefax:

 

 

 

ADAC-Pannenhilfe:

  


Hinweis!

 

 

Hier die Vorwahlen der einzelnen Telefon-Netzanbieter:

 

Provider

Vorwahl

Beispiel mit der ADAC

Notruf-Fax-Nr.:

D1 (T-Mobile)

99

99 08191 938303

D2 (Vodafone)

88 oder 99

88 08191 938303

99 08191 938303

O 2 (Viag Interkom)

329

329 08191 938303

Untertitel im Fernsehen

 
Hier finden Sie den Untertitel im Videotext:

 

        weitere Hinweise: hier Klicken

 

        weitere Hinweise: hier Klicken

 

Überwiegend verfügen heute neuere Digalt-Receiver über automatische Untertiteleinstellungen, so daß die Untertitel automatisch eingeblendet werden, soweit eine Untertitelung vorhanden ist.

Störungen bei Untertitel

 
Informieren Sie bitte die Sender immer bei auftretenden Fehlern. So können die Fehler behoben, erkannt und ggfs. verbessert werden. Sie können gerne über das Internet die Meldungen per E-Mail über Kontak an die jeweiligen Sender richten.
 
Untertitel sind eine wichtige, ja unerlässliche Quelle der Informationen für hörgeschädigte Menschen, insbesondere der Gehörlosen.
 
Störungen im Untertitel für Hörgeschädigte sollten sofort gemeldet werden. Damit in Zukunft bei den Fernsehesender die Fehler nicht mehr vorkommen. Zum anderen gibt die Meldung einen Hinweis darauf, dass Untertitelungen der jeweiligen Sendungen für Gerhörlose wichtig sind.
 
Hier eine Fax-Vorlage. Hier bitte öffenen